Heute haben wir nach längerer Zeit mal wieder Schweinchen zu vermitteln. Diese beiden süßen werden nur zusammen vermittelt. Sie sind gesund und munter, leider hat die Familie einfach immer weniger Zeit und sie wünscht sich ein Zuhause, in dem man sich mehr um die beiden kümmern kann. Sie könnten auch noch im alten Zuhause bleiben, bis es warm genug für die Außenhaltung wäre. Carl ist ein weißer Rexkastrat und ca. [&hel

Franziska liebt Ihre Schweinegruppe und trotz Ihrer Allergie versucht sie Ihnen seid Jahren gerecht zu werden. Leider wird Ihre Allergie immer schlimmer. Jedes sauber machen und füttern ist für sie eine Qual. Lange hat sie es dennoch versucht und gekämpft um ihre Lieblinge nicht abgeben zu müssen. Aber langsam sieht sie keinen Ausweg mehr. Jetzt bat sie uns um Hilfe. Ihr größter Traum wäre natürlich, wenn alle zusammen bleiben könnten…..dass [&hel

Das sind Bella und Phoebe, sie sind zwei sehr süße und zutrauliche Schweinchen. Bis vor kurzer Zeit lebten sie zusammen mit dem Kastraten Felix, dieser verstarb aber leider- er war schon recht alt. Phoebe und Bella sind ca 3 Jahre alt und leben bei München in einer sehr tierlieben Familie. Sie leben schon seid sie Babys sind in dieser Familie und wurden damals aus einer Auffangstation übernommen. Leider läuft es [&hel

Unvermittelbar? Oder vielleicht doch nicht? Oft sitzen Nottiere ja sehr lange in Notstationen, noch schwerer bis unmöglich haben es chronisch kranke Tiere. So wie Carl und Lenny. Am 21.11.2013 zog in die Notstation Seestern-Schweinchen zwei völlig unterernährte, unkastrierte Schweinchen- Carl und Lenny. Lenny war zwar sehr dünn, aber noch fit, Carl hingegen war schon zu schwach zum fressen und musste gepäppelt werden. Trotz Päppeln und kalorienhaltigem Futter nahmen beide nicht [&hel

Gino und Gerry sind zwei bezaubernde Brüder die gerne, zusammen oder getrennt, in ein neues Zuhause ziehen würden. Es sind Sheltis die am 01.09.2013 geboren und noch nicht kastriert sind. Auf Wunsch kann das aber noch gemacht werden. Sie sind aus einer gut geführten Zucht mit Stammbäumen. Sie könnten also auch in eine andere Zucht ziehen. Sie sind buff-weiß und Schokoträger. Derzeit sitzen die zwei zusammen und verstehen sich super. [&hel

Diese drei Schweinchen sind ein festes Rudel. Sie gehören Sandra und werden auch bestens versorgt. Jedoch spielt das Leben nicht immer nach den eigenen Spielregeln. Sandra ist schwer krank und muss am 27.11.2013 für längere Zeit ins Krankenhaus. Nur so, hat sie die Chance ihre Krankheit etwas aufzuhalten. Leider kann sie ihrer Familie nicht alle ihre Tiere zumuten, denn sie hat noch weitere Schweinchen. Sechs Tiere werden von der Familie [&hel

Bolle wurde vor ein paar Jahren bereits vermitteln, nun war seine Partnerin verstorben und er kam zurück. In YanaYna hat er eine neue Partnerin gefunden, die beiden verstehen sich super und sollen zusammen bleiben. Schön wäre ein festes Heim, damit sie nicht nocheinmal umziehen müssen. Bolle ist ein Langhaarmix in schildpatt, kastriert und ca. 3-4 Jahre alt. YanaYna ist ein us-Teddy Mädchen in schwarz-weiß und 2,5 Jahre alt. Beide sind [&hel

Diese drei hübschen Schweinchen stammen aus der liebevollen Zucht von Jessica und suchen einen neuen Gurkenschnippler. Delia ist ein Shelti, weiblich und am 24.10.2012 geboren. Sie ist weiß mit schwarzen Augen. Dafina ist die Schwester und somit ebenfalls am 24.10.2012 geboren. Sie ist auch ein weißes Shelti mit schwarzen Augen. Und der Herr in der Runde ist Erasco. Er ist bereits kastriert, ein wunderschöner Coronet in weiß- satin und ein [&hel

Die beiden Schönlinge stammen aus einem Notfall über den wir bereits berichtet haben. Ihr erinnert Euch sicher: Meerschweinchen Notfall. Aufgenommen hat die zwei die Schweinchenhilfe e.V. in Sachsen. Santos ist im Januar 2013 geboren und ein Lunkaryamix in schildpatt-weiß. Er ist kastriert und nicht Bockverträglich, sucht daher Damengesellschaft. Santos zeigt sich sehr neugierig und würde für Gurke wohl fast alles tun. Steve ist ein Glatthaarmix und im März 2013 geboren, [&hel

Nele hat ihre Schweinegruppe von klein auf. Mittlerweile sind die Vier zwischen 4 (Kastrat) und 6 (Mädchen) Jahre alt. Sie leben bei Nele zur Zeit in Außenhaltung und es fehlt ihnen an nichts. Eigentlich möchte sie ihre Tiere auch um nichts auf der Welt hergeben, jedoch spielt das Schicksal leider manchmal mit anderen Karten. Aufgrund ihres Studiums muss Nele umziehen und ihr neuer Mitbewohner ist allergisch auf die süßen Tiere. [&hel