Die Grassesion hat begonnen, doch nicht nur Gras wächst da draußen, sondern auch viele gesunde Kräuter. Die richtigen zu erkennen, ist die Herausvorderung. Grundsätzlich gilt, ist man sich nicht sicher, wird es nicht verfüttert. Und notfalls jemanden Fragen, der sich auskennt, denn manchmal ist es schwer, Pflanzen anhand von Fotos zu erkennen. Ich habe hier mal eine Liste erstellt, mit Pflanzen die unsere Fellnasen essen dürfen. Ich habe versucht möglichst [&hel

Im Winter sollte man mit frischem Grünzeug für Meerschwein, Kaninchen und allen Nagern grundsätzlich, besonders vorsichtig sein. Das Grün ist meist viel zu nass oder gar schon halb vergammelt. Deshalb ist es in den Wintermonaten besser wenn die Tiere getrocknetes Heu vorgesetzt bekommen. Das Heu sollte aber eine gute Qualität haben. Denn je besser die Qualität  umso mehr finden sich eine Vielzahl an Kräutern darin, je größer die inhaltliche Kräuter-Vielfalt, [&hel

Einfach das Gemüse in die Schale? Oder auf den Boden? Na klar, das geht alles, aber warum nicht mal ein bisschen Abwechslung für die Nager? Man kann zum Beispiel eine Schnur spannen, auf dieser man die Gemüsestückchen auffädelt. Dieses hängt man dann in den Eigenbau und schon müssen sich die Tiere etwas mehr anstrengen um an ihr Futter zu kommen. Jedoch sollte die Schnur nicht zu hoch hängen, die Tiere [&hel