Auch die kleinsten Lieblinge können krank werden. Ein regelmäßger Gesundheitscheck ist deswegen sehr wichtig. Welche Krankheiten die kleinen so bekommen können, habe ich Euch hier einmal aufgelistet: Milbenbefall da gibt es unterschiedliche Milben Arten ist ein Befahl aufgetreten so ist es zuraten nicht nur das eine Tier zu behandeln sondern alle im Rudel lebende Tiere und die Gesamte Einrichtung zu Säubern. Hier ist es zwingend Wichtig einen Fachkundigen Nager Tierarzt [&hel

Die Zähne von Nagern und Kaninchen wachsen täglich. Die vorderen Schneidezähne sieht man ohne weitere Probleme. Meerschweinchen haben zwei Paar Schneidezähne, Kaninchen besitzen drei Paar, 2 Paar sitzen oben und zwar hintereinander. Hinter den Schneidezähnen ist eine Lücke und erst dann kommen die Backenzähne. Diese sieht man nicht so ohne weiteres, dazu braucht man schon andere Hilfen. Dies sollte auch nur ein fachkundiger Tierarzt tun. Alle Nagerzähne, egal ob vorne [&hel

Nager können genau wie alle Tiere auch schon mal schnell erkranken. Oft wird dies erst spät erkannt und manchmal ist es dann schon fast zu spät für eine richtige Behandlung. Um dem Vorzubeugen sollte man jede Woche einen sogenannten Nager-TÜV durchführen. Wie funktioniert so ein TÜV? Die Tiere sollten einmal die Woche rausgenommen und genau angeschaut werden. Augen: sind die Augen klar? Sie sollten nicht tränen und nicht trüb sein. [&hel