Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltungsbereich
(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle geschlossenen Verträge zwischen der:

Happy-Nager GmbH
Industriestr. 20a
D-16547 Birkenwerder
+49 (0)3301 203 3010

(im Folgenden Happy-Nager oder wir genannt) und dem Verbraucher. Ein Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).
(2) Das Angebot richtet sich ausschließlich an unbeschränkt geschäftsfähige Verbraucher, die gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben.
(3) Es gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

 

§2 Vertragsschluss und Verfügbarkeit
(1) Unsere Angebote sind unverbindlich bzw. freibleibend, sie stellen im Rechtssinne eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes dar. Alle Angaben, wie Maße, Gewicht, Abbildungen und Beschreibungen wurden von uns bestmöglich erstellt, jedoch weit auch nur unverbindlich.
(2) Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Den Eingang der Bestellung bestätigen wir durch eine automatisch generierte E-Mail (Eingangsbestätigung), diese stellt aber keine Annahme des Angebotes dar.
(3) Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb einer Woche. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Ange-bot als abgelehnt.
(4) Ist zum Zeitpunkt der Bestellung bestellte Ware nicht verfügbar, behalten wir uns vor, die Bestellung der Ware nicht anzunehmen, sodass kein Vertrag zustande kommt. Hierüber wird der Verbraucher informiert. Bereits geleistete Zahlungen werden dem Verbraucher unverzüglich rückerstattet.

 

§3 Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

(1) Vertragssprache ist deutsch.
(2) Der vollständige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung über das Online – Warenkorbsystem können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals per E-Mail an Sie übersandt.
(3) Bei Angebotsanfragen außerhalb des Online-Warenkorbsystems erhalten Sie alle Vertragsdaten im Rahmen eines verbindlichen Angebotes in Textform übersandt, z.B. per E-Mail, welche Sie ausdrucken oder elektronisch sichern können.

 

§4 Preise und Versand
(1) Alle Preise auf unseren Produktseiten enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten. Bei reduzierten Preisen geben wir an, auf welchen früheren Bezugspreis sich die Reduzierung bezieht.
(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, PayPal, Kreditkarte. Zahlung per Vorkasse werden von uns 14 Tage nach Eingang der Bestellung automatisch abgelehnt, wenn bis dahin kein Geldeingang zu verzeichnen ist.

 

§5 Lieferbedingungen
(1) Wir liefern nur auf dem Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist zurzeit nicht möglich. Wir liefern nicht an Packstationen.
(2) Soweit Sie Verbraucher sind ist gesetzlich geregelt, dass die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache während der Versendung erst mit der Übergabe der Ware an Sie übergeht, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt. Dies gilt nicht, wenn Sie eigenständig ein nicht vom Unternehmer benanntes Transportunternehmen oder eine sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person beauftragt haben.
(3) Es bleibt uns vorbehalten, die bestellten Waren in mehreren Teilsendungen vorzunehmen, sofern Ihnen dies zumutbar und aus technischen oder logistischen Gründen für eine zügige Abwicklung erforderlich ist. Selbstverständlich entstehen hierdurch für Sie keine zusätzlichen Versandkosten.

 

§6 Gewährleistung, Kundenservice
(1) Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.
(2) Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.
(3) Soweit wir im Rahmen der Gewährleistung oder Garantie eine Ware austauschen, wird bereits an dieser Stelle vereinbart, dass das Eigentum an der auszutauschenden Ware wechselseitig in dem Zeitpunkt vom Kunden auf uns bzw. umgekehrt übergeht, in dem einerseits wir die Ware vom Kunden zurückgesandt bekommen bzw. der Kunde die Austauschlieferung von uns erhält.
(4) Sie erreichen unseren Kundenservice für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer +49 (0)3301 203 3010 sowie per E-Mail unter service@happy-nager.de.

 

Stand der AGB Jan.2021